Morgenerfrischung!

Beleben Sie mit ganz lockeren Fäusten Ihre Lungen oben, dann die Lungenbasis hinten. Zählen Sie dazu munter 1, 2, 3, 4 (vorne) und 5, 6, 7 (hinten), bei der 8. Bewegung den Mund schliessen und etwas Luft einströmen lassen. Drei mal wiederholen, sich danach aufrichten, räckeln, strecken und gähnen.

Wirkung: verbrauchte Luft kann gehen und frische kann kommen, Ihre Körperzellen erwachen!